Zurück

Termine und Organisation

Getec Freiburg
Termine und Organisation

Terminübersicht + organisatorische Informationen

Hier finden Sie die Inhalts- und Terminübersicht für die Auf- und Abbauzeiten, die Öffnungszeiten sowie alle buchbaren Serviceleistungen, weiterhin die wichtigsten organisatorischen Dinge auf Ihrem Weg zum  erfolgreichen Messeauftritt auf der Gebäude.Energie.Technik.

Drucken Sie sich hier ihre persönliche Checkliste zur Messeorganisation aus.

Aufbauzeiten

Mittwoch                12. Februar 2020                             8.00-18.00 Uhr                                
Donnerstag13. Februar 20208.00-18.00 Uhr

Bis maximal 20.00 Uhr können noch Dekorationsarbeiten innerhalb der Standfläche vorgenommen werden.

Stände, mit deren Aufbau bis Donnerstag, 13. Februar 2020, 12.00 Uhr, nicht begonnen worden ist, werden auf Kosten des Ausstellers aufgebaut und dekoriert, sofern nicht anderweitig darüber verfügt wird. Ersatzansprüche können durch den Mieter nicht geltend gemacht werden.

 

Zusätzliche Aufbautage

Falls durch Sonderaufbauten eine längere Aufbauzeit notwendig wird, kann – sofern die Hallenkapa­zitäten dies zulassen– bei der Messe Freiburg ein schriftlicher Antrag auf Genehmigung gestellt werden. Der Antrag muss mindestens 4 Wochen vor Messebeginn bei der Messe Freiburg einge­gangen sein. Die Gebühr für einen zusätzlichen Aufbautag von 8.00 bis 17.00 Uhr beträgt 250 €.
Für jede weitere Stunde nach 17.00 Uhr bis max. 22.00 Uhr werden 50 € pro Stunde erhoben.

Öffnungszeiten Messe

Freitag 14. Februar 202010.00-18.00 Uhr
Samstag 15. Februar 202010.00-18.00 Uhr
Sonntag 16. Februar 202010.00-18.00 Uhr

Die Aussteller haben ab 9.00 Uhr mit ihren Ausstellerausweisen Zugang zu den Messehallen. Der Aussteller ist verpflichtet, den Messestand während der gesamten Öffnungszeit der Veranstaltung personell ausreichend besetzt zu halten.

Abbauzeiten

Sonntag               16. Februar 2020                        ab 19. 00 Uhr durchgehend
Montag17. Februar 2020bis 18.00 Uhr

Der Abbau ist in dieser Zeit durchgängig möglich.

Kein Stand darf vor Beendigung der Messe ganz oder teilweise geräumt werden. Zuwiderhandelnde Aussteller müssen eine Vertragsstrafe in Höhe der halben Standmiete rechnen.

Während des Auf- und Abbaus werden KEINE Ausstellerausweise benötigt.

nach oben